Zwischen Verlusten und Trümmern: Der Widerstand der Internationale der Seeleute und Hafenarbeiter gegen den Nationalsozialismus

Résumé : Zu jeder Zeit gab es während des nationalsozialistischen Regimes Widerstand. Der von der KPD getragene kommunistische Widerstand zwischen 1933 und 1939 hat eine besondere Geschichte, an die erinnert werden soll. Thema meiner Arbeit ist die Untersuchung eines kommunistischen Syndikats: die Internationale der Seeleute und Hafenarbeiter (ISH), die abhängig von der Roten Gewerkschafts-Internationalen (RGI, die russische Bezeichnung ist Profintern) war. Die ISH wurde 1930 gegründet und 1937 gemeinsam mit der Profintern aufgelöst. Ein Teil meiner Dissertation ist über den Widerstand dieser Gewerkschaft. Um die Geschichte der kommunistischen Bewegung tatsächlich, bis in die Tiefe zu verstehen, müsste man mit der Analyse der Geschichte der kommunistischen Widerstandskämpfer beginnen, besonders mit der der Deutschen. Hier findet sich ein gutes Beispiel für die Unterscheidung, die zwischen "der Basis" und "den Oberen" gemacht wurde, zwischen den Aktivisten und den kommunistischen Befehlshabern. Wenn man sich für eine Widerstandsbewegung innerhalb einer mittelgroßen Organisation (der ISH) interessiert, die selber in ein größeres Ganzes (die kommunistische deutsche und internationale Bewegung) eingebettet ist, erlaubt dies die Rangordnung bei der Analyse zu verändern.
Type de document :
Chapitre d'ouvrage
WORK IN PROGRESS. WORK ON PROGRESS Doktorand_innen-Jahrbuch 2012 der Rosa-Luxemburg-Stiftung, VSA-Verlag, pp.99-109, 2012
Liste complète des métadonnées

https://halshs.archives-ouvertes.fr/halshs-00778512
Contributeur : Constance Margain <>
Soumis le : dimanche 20 janvier 2013 - 19:40:33
Dernière modification le : lundi 16 octobre 2017 - 16:20:12
Document(s) archivé(s) le : dimanche 21 avril 2013 - 03:52:52

Fichiers

Work_in_progress_Widerstand.pd...
Fichiers produits par l'(les) auteur(s)

Identifiants

  • HAL Id : halshs-00778512, version 1

Collections

Citation

Constance Margain. Zwischen Verlusten und Trümmern: Der Widerstand der Internationale der Seeleute und Hafenarbeiter gegen den Nationalsozialismus. WORK IN PROGRESS. WORK ON PROGRESS Doktorand_innen-Jahrbuch 2012 der Rosa-Luxemburg-Stiftung, VSA-Verlag, pp.99-109, 2012. 〈halshs-00778512〉

Partager

Métriques

Consultations de
la notice

266

Téléchargements du document

384